Aktuelle Meldungen

30.11.17 Ein breites Bündnis für eine kommunale Sorgekultur

„Letzte Fragen: Esslingen im Dialog“ heißt ein Pilotprojekt des Hospiz Esslingen, das die Entwicklung einer kommunalen Sorgekultur in Esslingen zum Ziel hat. Dadurch soll die gesamte Gesellschaft in die Verantwortung für ein gutes Leben und Sterben einbezogen werden. Das in Baden-Württemberg bisher...

mehr

02.11.17 Wertschätzung für eine wichtige Aufgabe

Der Inner Wheel Club Esslingen (IWC) gehört zu den treuen Unterstützern des Hospiz Esslingen der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde. Schon mehrmals hat die Frauenvereinigung für die ambulante Hospizarbeit gespendet. In diesem Jahr übergaben Präsidentin Dr. Sophia Schlosser und Sylvia Müller, die...

mehr

25.10.17 Für ein gutes Lebensende ist jeder mit verantwortlich

„Letzte Fragen: Esslingen im Dialog“ heißt ein Pilotprojekt des Hospiz Esslingen, das die Entwicklung einer kommunalen Sorgekultur in Esslingen zum Ziel hat. Am 28. November gibt es zu dem in Baden-Württemberg bisher einmaligen Projekt eine Auftaktveranstaltung.

mehr

11.10.17 „Was wir tun können, wenn wir nichts mehr tun können“

Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Hospizarbeit in Esslingen sprach Susanne Kränzle, die Leiterin des Hospiz, über das Thema „Was wir tun können, wenn wir nichts mehr tun können – Hospizarbeit und Sorgekultur“.

mehr

05.10.17 Kinder erkunden das Hospiz

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ hat sich erstmals auch das Hospiz Esslingen beteiligt. Rund 25 Kinder hatten sich eingefunden, um zu erfahren, was sich hinter den Türen des Hospiz abspielt. Sie wurden in verschiedenen Gruppen von ausgebildeten Kinder- und Jugendtrauerbegleiterinnen...

mehr